Freitag, 27 April 2018
2008 Bericht vom 1. Lauf der Autoslalomsaison Drucken E-Mail
Sontag, 23. März 2008 10:00
Am Ostermontag fand in Lohne, der erste Lauf zum Nordwestdeutschenm Slalom Cup 800 statt, veranstaltet wurde dieser Lauf vom AMC Lohne.
Im Schneetreiben vom Motopark Lohne erreichte Christian Wolters, auf der ca. 600 Meter langen Strecke, den 3. Platz, der Klasse 1A. "Fürs erste Mal doch ein gutes Ergebnis" so der 16 jährige Newcomer. Vor ihm waren am Ende Björn und Julia Hoppe, ebenfalls vom AMC Asendorf!
Michael Wolters war leider nach einem Abflug über einen Bordstein in die Büsche aus der Wertung.
Zum Glück sind Fahrer und Auto größtenteils unversehrt. „Danach ließ sich das Auto sehr schwer Lenken...“
Matthias Rathkamp erreichte in der Klasse 2B den 4. Platz und war hiermit auch zufrieden. Allerdings musste er feststellen, dass es mit einem Hecktriebler, mit Semi-Slick, im Regen doch ganz rutschig sein kann..
So fuhr er doch einmal etwas Quer durchs Ziel, allerdings hat er das Auto noch gekonnt gefangen.
Auch Hartmut Falldorf hatte sich noch an das Steuer gesetzt und hat mit dem BMW von Matthias seine Runden gedreht.
Der dritte jungendliche Fahrer vom AMC Asendorf, musste leider krank absagen.
Hier noch einige Links, zu Videos vom Autoslalom:

 

Onboard bei Christian
Onboard bei Matthias
Onboard bei Hartmut
 
Suche
Berichte-Kalender
< März 2008 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22
24 25 26 27 28 29 30
31            
Termine