Dienstag, 17 Juli 2018
2008 JKS Schüttorf Drucken E-Mail
Sontag, 15. Juni 2008 21:00

Jugendkart Slalom in Schüttorf,

Bei sehr gemischtem Wetter war es dieses mal eine Veranstaltung der besonderen Art.
Deutliche Verzögerungen waren schon sehr früh zu erkennen und steigerten sich über den Tag.
Einige Neustarts wegen diverser Dinge wie Versagen der Start-Lichtschranke oder später im Regen stotternde Karts konnten den Zeitplan auch nicht retten. Die durchweg große Beteiligung in den Klassen durch die Zusammenlegung mit der EVP Serie, sowie die Fahreranpassung in die recht großen Karts (für die K1 wurden die Karts aus Lingen geholt) wirkte sich ebenfalls im Zeitplan aus.

Die Ergebnisse unserer Fahrer/innen konnten sich durchaus sehen lassen.

K3: Olli ist wieder da und belegte als 4. seinen Stammplatz, Henry hatte gleich im erstem Lauf Pech durch einsetzenden Regen.

K2: Regen kurz nach Beginn des 2. Wertungslauf änderte die Bedingungen innerhalb der Klasse völlig.  Marius war gut eingestellt und auch gut unterwegs, doch leider hatte die Zeitnahme nicht funktioniert, so das er seinen ersten Lauf wiederholen mußte. Das führte dann zu einem kleinen Rutscher vor dem Winkel, der sich in der Folge schwerwiegend auswirkte. Yannik konnte mit 2 fehlerfreien Läufen und tollen Zeiten beeindrucken, was am Ende mit Platz 5 belohnt wurde. Pia konnte sich ebenfalls mit 2 guten Läufen (und einer Pylone) wiedermals in die Pokalränge fahren und belegte Platz 11. Nico Raaf war wieder voll bei der Sache und konnte schon im ersten Lauf sich auf dem "gefühlten Zettel" ganz nach vorne fahren. Im 2. Lauf leistete er sich 2 Pylonen, was den Klassensieg verhinderte, dennoch für Platz 2 reichte. Nico Post war bestens eingestellt und konnte mit seinen beiden schnellen fehlerfreien Läufen nicht nur die Klasse gewinnen, sondern auch dadurch die Tabellenspitze übernehmen.

K1: Anfangs noch etwas feucht und nun auch mit den Karts aus Lingen (incl. Sitzverstellung und der Möglichkeit unsere neuen Pedalverlängerungen zu montieren). Max fuhr im Probelauf noch sehr verhalten, konnte sich dann aber deutlich steigern, wobei ein gutes Ergebnis durch einige Fehler verhindert wurden. Christian hatte bis zum 2. Lauf noch die Nase im Spitzenfeld, mußte allerdings durch eine kleine Unaufmerksamkeit eine Aufgabe neu anfahren um fehlerfrei zu bleiben, was dadurch nur für Platz 10 reichte (so um Platz 4-5 wäre drin gewesen)- schade. Tim und Nina fuhren direkt nacheinander, was für die Betreuer die Sache nicht leichter machte. Beide fuhren jeweils im ersten Lauf  fast gleiche Zeiten und leisteten sich beide einen Pylonenfehler, beide sogar an der gleichen Stelle auf die gleiche Art und Weise (vielleicht ein "Gruppenfehler" ;-) ). Tim wiederholte dieses im zweiten Lauf noch einmal, und es kam sogar noch die Kreiselausfahrt hinzu. Dank seiner super Zeiten reichte es dennoch für Platz 5. Nina wiederholte im 2. Lauf den Fehler nicht und konnte Ihre Zeit sogar noch unterbieten und landete nur aufgrund des Fehlers auf dem 2. Platz. Erstmals konnte der härteste Konkurent Nico Müschke aus Lingen bei fehlerfreier Fahrt diese Klasse für sich entscheiden.

K5:  Nun wieder auf den Schüttorfer Karts, konnte Karina sich nach einem noch vorsichtigen Probelauf im 1. Wertungslauf um ca. 2 Sekunden verbessern wobei sie die Ratschläge der Berteuer bestens umsetzen konnte.

 .....  zu diesem Zeitpunkt (17:15 Uhr) war unsere Zeit abgelaufen und wir traten die Heimreise an. Normal sind ca. 2 Stunden Fahrzeit, dank Stau auf der Autobahn und kleinem Imbiss mit unserer "Fahrergemeinschaft" bei einer amerikanischen Botschaft waren wir dann doch schon gegen 20:30 Uhr zu hause ;-)

Was danach so passierte könnt Ihr mir gerne schreiben, dann werde ich es noch hinzufügen ;-) 

 

Fazit:

Mit Nina und Nico P. haben wir wohl jetzt 2 Tabellenführer sowie mit Tim und Olli zwei weitere heiße Eisen im Feuer, auch Christian ist der Spitze noch auf den Fersen (derzeit 1 Veranstaltung weniger). Es bleibt spannend und wir freuen uns schon mal auf die nächsten Veranstaltungen.

 

Die bisherigen Bilder habe ich natürlich schon in der Fotogalerie eingestellt.

Bis die Tage, Gruß

Uwe Steffens

 
Suche
Berichte-Kalender
< Juni 2008 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Termine