Montag, 23 April 2018
2009 JKS Deutsche Kartslalom Meisterschaft (update Zeitung) Drucken E-Mail
Samstag, 17. Oktober 2009 21:00

 Letzter großer Streich des Jahres 

 

Vom 17. bis 18. 10 2009 fand die Deutsche Kartslalom Meisterschaft beim Messepark in Passau-Kohlbruck statt.  

Die Teilnehmer der Deutschen Kartslalom Meisterschaft 2009 setzen sich zusammen aus den Landessiegern der 15 Landesverbände das ergab jeweils 30 Starter je Altersklasse. In der Klasse der jüngsten Teilnehmer ging der 9 jährige Christian Lemke aus Hustedt vom AMC Asendorf an den Start. Er hatte sich über die Landesmeisterschaft des Landes Niedersachsen, den NFM (Niedersächsischer Fachverband für Motorsport) qualifiziert. Hier gehörte er zu den beiden besten des Verbandes. 

Nach dem 4. Platz bei der Norddeutschen Meisterschaft in Schleswig und dem 15. Platz beim ADAC Bundesendlauf in Hassloch folgte nun das letzte Highlight des Jahres. Bei durchgehend regnerischem/kaltem Wetter (teilweise Schnee) wurden am Samstag sowie auch am Sonntag jeweils 2 Wertungsläufe durchgeführt. 

Die jüngsten (Klasse K1) mussten an beiden Veranstaltungstagen jeweils als erste auf die Strecke, was bereits morgens um 07:45 Uhr mit der Streckenbesichtigung begann. 

Die Wertungsläufe beinhalteten täglich einen Probelauf und danach ging’s dann um die volle Konzentration. Nach zwei schnellen fehlerfreien Wertungsläufen des ersten Tages konnte sich Christian bereits samstags über einen hervorragenden 5. Platz freuen. 

 

 

Am Sonntag fand die gleiche Prozedur wie am Vortag statt, jedoch wurde in der Zwischenzeit die Strecke komplett neu aufgebaut. Hier wurde die Strecke um einiges kürzer vorgesehen, da bereits um 15:30 Uhr die Siegerehrung über alle Klassen stattfinden sollte. 

Gleich im ersten Wertungslauf rutschte eine Pylone so gerade eben über die Markierung, so dass die Wertungsrichter einen ganz knappen Fehler anrechnen mussten. Im folgenden Lauf setzte er die gute Performance vom Wochenende fort und beendete diesen wieder fehlerfrei. Durch die beherzte Fahrweise erreichte er einen immer noch hervorragenden 7. Platz  (ohne Fehler wäre Platz 5 drin gewesen). 

 

Nach diesem krönenden Abschluss bleibt noch zu erwähnen, das Christian vorab auch schon ADAC Weser-Ems-, Frieslandpokal-, Weser-Pokal-Meister sowie Vizemeister des NFM und mit dem AMC Asendorf Mannschaftsmeister des Frieslandpokal wurde.  

Als weitere Fahrer unseres Weser-Ems Bereich belegten Jannik Hesse (K4) vom MSC Osnabrücker Land (im Bild links) einen tollen 8. Platz sowie Christian Strang (K5) von der MSG Rotenburg (Mitte) einen Sensationellen 3. Platz.

 

 

 

Es grüßen Jürgen und Uwe  

 

Hier weitere Fotos: 

2009 JKS DM

 
Suche
Berichte-Kalender
< Oktober 2009 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Termine