Dienstag, 17 Juli 2018
2010 NFM-Lauf in Wunstorf Drucken E-Mail
Sontag, 16. Mai 2010 20:21

Morgens um Neun in Wunstorf: Regen und Temperaturen wie im März. Die Strecke war rutschig, trotz intensiver Bemühungen der Veranstalter den Parcour mit Besen und Fön mehr Gripp zu verleihen.

Ich fühlte mich manchmal wie in meine Schulzeit zurückversetzt, weil der Mann am Mikrofon uns damit drohte, die Veranstaltung nicht weiter zu führen, wenn die Sitzschale (?) nicht sofort wieder da ist. Aber Gott sei Dank, war sie dann schnell wieder da, wo sie hingehörte.

Zu Beginn der Veranstaltung hörte der Regen dann auf, was den späteren Startern in der K1 natürliche zu Gute kam.

Vincent und Fabian holten Platz 2 und 3 und sorgten dann zur Siegerehrung noch mal für Nässe, diesmal mit Wasserflaschen.

Fabian punktete bei dieser Veranstaltung durch eine exakte Fahrweise, was ihm dann ja auch den 3. Platz einbrachte. Vincent hatte insgesamt 4 Pylonen geschmissen, war aber sehr schnell unterwegs.

Auch Tizian fuhr sauber durch den Parcour und erreichte einen guten 10. Platz.

Daniel Dieckmann fuhr im 2. Lauf eine fehlerfreie, super Zeit. Konnte hierdurch leider nicht mehr das schlechte Ergebnis des ersten Laufes ausgleichen, was ihm den 14. Platz einbrachte.

Daniel Bührig ließ leider ein Tor aus, dann kam noch ein Fehler dazu, was ihn auf den letzten Platz zurückwarf.

 

Die Ergebnisse der K 2:

Tim = 5. Platz, Maximilian = Platz 7, Christian = Platz 9, Nina = Platz 23

 

Die Ergebnisse der K 3:

Pia = Platz 5, Nico Post = Platz 6, Nico Raaf = Platz 10

 

Leider kann ich zur K2 und K3 nichts berichten, weil ich zu spät von meiner Aufgabe erfuhr

( Danke, SuperMario).

 

Mit motorsportlichen Grüßen

 

Alfred

 

Die Oppermänner haben bestimmt viel von der Veranstaltung in Steinfeld zu berichten.

 

 

 

 
Suche
Berichte-Kalender
< Mai 2010 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Termine