Dienstag, 17 Juli 2018
2010 JKS Lingen Drucken E-Mail
Sontag, 08. August 2010 09:00

JKS-Lingen 2010

Nach den Ferien ging es heute am 08.08.10 nach Lingen, wo unsere kleinen K-1ser mal wieder gezeigt haben, dass man selbst nach langer Ferienpause das Kart fahren nicht verlernt hat und legten gleich wieder richtig los. Im 1. lauf ging es noch im Trocknen wobei es im 2. lauf leicht nass wurde. Es ging mit Daniel Bührig los der zwei saubere Nullrunden hingelegt hat. Die Zeit von 45:93 im ersten und 46:25 im zweiten  Lauf  reichte aber nur für Platz 11 von 13 Startern. Kopf hoch der nächste wird besser. Dann fuhr David Polok, der auch mal gezeigt hatte dass man die Pylonen sauber umfahren kann, die Zeit im ersten Lauf - 41:56 und 39:67 im 2. lauf reichte wie ich finde für guten 6. Platz. Weiter so es geht doch. Platz 5 belegte Vincent Marks der sehr gut unterwegs war mit 38:13 im 1. und 42:76 im 2. Leider hat er sich leicht verfahren und ein bisschen Zeit verloren, fuhr aber trotzdem den 5. Platz ein. Macht nix Vini, passiert jedem mal. Daniel Dieckmann zeigte, dass er auch zu den Besten gehört mit Zeiten von 37:44 und 37:24 und obwohl zwei Pylonen im Kreisel nicht stehen bleiben wollten, sicherte sich aber den dritten Platz auf dem Treppchen. Toll gemacht. Ganz oben auf das Treppchen auf Platz 1 fuhr Fabian Oppermann. Und das mit den mit Abstand schnellsten und richtig sauberen Runden  von 35:68 und 35:85. Ein Sieg, den ihm keiner mehr streitig machen konnte. Super Leistung. Glückwunsch Fabi.

Die K-2er kamen auch  gut ins Rennen, wobei es nicht für alle ist gut ausgegangen ist. Die zwei ersten Podestplätze gingen mal wieder nach AMC Asendorf. Es ging mit Cedrick Pussack los, mit 45:40 und 46:48 und 2 geköpften Pinnen im zweiten Lauf reichte es für den 18. Platz von 24 Startern. Weiter machen, nicht aufgeben lautet die Devise. Dann ging Lea Habekost auf die Strecke. Mit zwei fehlerfreien Läufen und Zeiten von 44:29 und 43:12 reichte es jedoch nur für Platz 12. Kopf hoch, weiter machen. Tim Gruß kam nicht ganz zurück aus der Pause. Mit zwei durchwachsenen Runden, wo je Lauf ein Hütchen fiel und Zeiten von 41:25 und 40:31 Platz 9 bedeuteten. Es wird wieder. Maxi Haake legte zwar zwei sehr schnelle Runden von 38:90 und 38:14 hin, aber 3 Pylonen fielen ihm zum Opfer und am Ende sprang ein guter 5. Platz dabei raus. Alles gut. Nina Steffens raste los und legte fast vorbildliche Zeiten von 39:59 und 39:33 hin aber im zweiten Lauf wollte eine Pylone nicht da stehen bleiben, wo sie hin gehört. Es reichte aber für einen sehr guten 2. Platz. Bravo, Nina. Christian Lemke raste allen davon mit zwei tollen Läufen und Zeiten von 38:45 und 38:74. Dabei konnte er es sich leisten eine Pinne weg zu hauen und trotzdem den Sieg einzufahren. Super Leistung, Glückwunsch Chrissi.

Bei der K-3 gingen 4 unserer Talente an den Start. Für Marius Lull hat sich die lange Reise wohl nicht gelohnt mit 8 Fehlern und nicht so guten Zeiten. Mit 43:33 im ersten Lauf und 41:29 im 2. reichte es nur für Platz 22. Schade, aber es läuft nicht immer gut. Pia Steffens hat den ersten Lauf ein bisschen verpennt - 41:05 und zwei Fehler. Wobei der 2. mit 38:11 top war und sie sich damit den 6. Platz erfuhr. Kann man mit leben oder??? Nico Raaf hatte im ersten Lauf eine Zeit von 40:70, aber 4 umgekickte Pylonen machten ihn Strich durch die Rechnung. Obwohl er sich im 2. Lauf um 3sek. verbesserte kam nur Platz 16 bei raus. Kopf hoch. Am besten kam Nico Post aus der Pause zurück. Mit super Zeiten von 37:56 und 38:27 konnte  er sich 2 Fehler erlauben und raste aufs Podium, 1.Platz. Glückwunsch Nico, weiter so.

Bei der K-4 kämpfte wie immer als einziger Asendorfer Henry Haschke, der auch den Regen als Gegner hatte. Mit einer Zeit von 41:31 und 2 Fehlern im 1. Lauf und 39:32 im 2. konnte nur Platz 9 eingefahren werden. Nicht aufgeben Henry.
Bei der K-5 ging Jasmin Ehlers an den Start. Fuhr 2 durchschnittliche Läufe und belegte den 9. Platz. Es wird wieder.

Viel Erfolg in Osnabrück

Für den Bericht in Osnabrück ist die Familie Haschke zuständig.
Mit Sportlichem Gruß Adam

 
Suche
Berichte-Kalender
< August 2010 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Termine