Freitag, 20 Juli 2018
2010 JKS-NFM-Mannschaftsmeister 2010 (update) Drucken E-Mail
Freitag, 03. September 2010 08:55

!!! NFM-Mannschaftsmeister 2010 !!!

Herlichen Glückwunsch AMC Asendorf e.V.. Unglaublich, aber wahr. Unsere Mannschaft ist "Kart-Slalom-Mannschaftsmeister 2010".

Unsere gewerteten Fahrer in der Mannschaftswertung sind Fabian Oppermann (gleichzeitig 3. Platzierter der Klasse K1), Nina Steffens (gleichzeitig 3. Platzierte der Klasse K2), Christian Lemke (gleichzeitig Vize-Meister der Klasse K2), Tim Gruß (gleichzeitig 4. Platzierter der Klasse K2) und Nico Post (gleichzeitig 4. Platzierter der Klasse K3). Die Siegerehrung der jeweils besten drei Fahrer der Meisterschaftsserie, ihrer jeweiligen Klasse und des Mannschaftsmeister erfolgt am 5. Dezember 2010 in Hodenhagen.

Dieses Ziel haben wir schon vorzeitig erreicht, obwohl erst am kommenden Sonntag, den 5. September 2010 das letzte Meisterschaftsrennen des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt ansteht. Hintergrund ist die Ausschreibung des NFM, die besagt das die Punkte der Trägervereine per Stichtag 1. September 2010 herangezogen werden. Das bedeutet, dass die Punktestände nach dem letzten Meisterschaftslauf vom 22. August 2010 (also dem vorletztem Rennen des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt) ausschlaggebend sind (wir berichteten). In Summe haben wir uns mit 1 Punkt Vorsprung den Meistertitel gesichert bzw. eingefahren.

In Summe finde ich diese Vorgehensweise des NFM mehr als unglücklich, da der reinweg sportliche Aspekt verloren geht. Aber Regularien sind nunmal mit Stichtagen versehen bzw. leben von Abgrenzungen. Sorry MSC Polizei Hannover und dennoch einen herzlichen Glückwunsch zur Vize-Meisterschaft. Im kommenden Jahr sollte der NFM ein wenig genauer hinschauen.

Nach diesem neuerlichem Erfolg blicken wir gespannt nach Frankfurt/Oder und Embsen, wo (da bin ich mir sicher) weitere Highlights auf uns warten. Unsere Jugendgruppe hat in diesem Jahr einen Lauf, den wir zur Zeit nicht stoppen können bzw. wollen. Spannung pur auf den letzten Metern der Saison.

Hier ein Auszug der des Endergebnisses des NFM:

NFM 2010
Mannschaften

Platz Verein              Gesamt Fahrer  1 Kl P    Fahrer 2 Kl P   Fahrer 3 Kl    P    Fahrer 4     Kl P    Fahrer 5   Kl P
1     AMC Asendorf      271  Lemke    2 60    Steffens 2 57    Post      3    53  Oppermann 1 52    Gruß         2 49
2     MSC Pol. Hannover 270  Schnelle  3 58   Hille       3 57   Jäschke  1    51  Schnelle     4 53   Friedrichs 4 51                                                                                                                                                                                                        3     MSG Rotenburg      221  Strang     5 52   Langer   3 47   Schneider 1 45   Detjen        5 41    Oelschläger 2 36
4     CM Wunstorf         199   Bohnsack 1 63  Bruhn    5 51   Melching 4   38   Palukarov    1 29   Mende    3 18

Nochmals herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Fahrer und natürlich an den AMC Asendorf e.V., der sich nunmehr erstmals "Niedersächsischer Meister" bzw. "Mannschaftsmeister Jugend Kart Slalom" nennen kann.

UPDATE:

Durch das letzte Rennen in Fassberg, des ADAC Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt, wurde unsere Mannschaftsmeisterschaft bestätigt. Selbst wenn die Regularien des NFM als Stichtag den 5. September 2010 genommen hätten, wären wir Mannschaftsmeister geworden. In Summe, mit dem Ergebnis vom vergangenen Sonntag, sogar mit 2 Punkten Vorsprung - da der MSC Polizei Hannover zu sein vorab 250 Punkten nur noch 19 Punkte über den Trägerverein zusätzlich einfahren hätte.

Sportlich gesehen ein wichtiger Aspekt, da wir nichts geschenkt haben wollten in dieser Saison. Toll gemacht, Mannschaft des AMC Asendorf e.V..

Bis bald mit sportlichen Grüßen

Jürgen

 
Suche
Berichte-Kalender
< September 2010 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Termine