Montag, 22 Oktober 2018
2010 JKS 2. ADAC Spitzentraining in Verden (update) Drucken E-Mail
Sontag, 03. Oktober 2010 16:00

03.Oktober 2010

Da es keinen verantwortlichen Schreiberling für den heutigen Tag gab, da Susannes Gedanken beim letzten Bericht schon beim 09. / 10. Oktober waren, möchte ich ein paar Zeilen zu Papier bringen.... ( außerdem habe ich noch was gut zu machen.... auch wenn der Eine oder Andere ängstlich den Kopf einzog, als ich mich freiwillig bereit erklärte... )


….. unter der wehenden Fahne des ADAC Weser-Ems...

...trafen wir uns am Tag der Deutschen Einheit zum 2. Spitzentraining in der stolzen Reiterstadt zu Verden an der Aller.

Leider waren Joana, Jannik und Merlin vom MSC Osnabrücker Land heute nicht mit dabei, so dass 12  motivierte Rennfahrer hier heute an den Start gingen um sich gemeinsam für das nächste Wochenende zum Deutschen Endlauf in Embsen fit zu machen.

Nach dem erfolgreichen gemeinsamen Abschneiden beim Norddeutschen Endlauf in Frankfurt/Oder war die Stimmung verständlicherweise gut und ich denke, daß auch die Kinder noch einmal ihre ganze Kraft und Motivation bündeln können um den Höhepunkt der Saison anzugehen... auch wenn lange und kraftzehrende Monate hinter allen liegen.

Das Training begann nach einer kurzen Besprechung und bei bei noch leicht feuchtem Wetter mit der Vorbereitung von drei verschiedenen Trainigssektionen, welche die Kinder ähnlich wie in Ahlhorn  in Gruppen auf unseren AMC Karts zu absolvieren hatten. Die Siedenburger Kameraden hatten für alle Fälle ein mit Intermediates – Reifen ausgestattetes Kart bereit, glücklicherweise war der Wettergott gnädig und wir brauchten diese heute nicht.

Da nebenan in der Sporthalle eine Tanzsportveranstaltung stattfand, hatten wir immer mal wieder interessierte Zuschauer, welche staunend das Geschehen verfolgten.  ( Hätten wir nur Anmeldeformulare vom AC Verden dabei gehabt.... denn was ist schon Wiener Walzer gegen Jugendkartslalom??? )

Die Kinder absolvierten also konzentriert ihre Trainingssektionen  zunächst bis zum Mittag und haben hierbei mitunter tolle Runden und Zeiten hingelegt.

Allerdings waren sie doch wohl nicht schnell genug, denn die Wiener Würstchen sind im Topf geplatzt...

Es gab dann also die trotzdem leckeren Würstchen mit Salat zu Mittag, Kaltgetränke und Kaffee, so das es gestärkt in die zweite Hälfte des Trainings ging...

Zunächst haben die Kinder, mittlerweile im Sonnenschein,  weiter die Sektionen abgefahren und ihre Technik unter Anleitung der Betreuer ausgefeilt.

Bevor dann die einzelnen Abschnitte zu einem großen Parcours verbunden wurden, haben Sören, Falk und ich das ganze dann auch mal angetestet. Immer wieder interessant zu sehen, was die Kurzen so leisten müssen, auch wenn ich mit meinem Lübecker Hütchen ( so nennen wir in unserer Firma die Pylonen ) einen eher schwachsinnigen Eindruck machte... was ja eigentlich gar nicht meinem Naturell entspricht... :-)

Aber so war ich mit meiner „Lichtgeschwindigkeit „wenigstens für alle Beobachter gut zu erkennen.

Abschließend fuhren alle Fahrer den gesamten Parcours zweimal auf Zeit und brachten damit das Spitzentraining zuende.

Im Laufe des Tages wurden verschiedene Zeiten genommen und dokumentiert, ob diese noch als Anlage angehängt werden, kann ich jetzt noch nicht sagen.

Alles in allem haben wir einen schönen Tag in Verden verbracht und auch wieder viel Spaß gehabt.

Die Logistik war prima, wir konnten uns ständig mit Kaffee und Getränken versorgen, was zwischendurch immer wieder gut tat...

Wir freuen uns riesig auf das nächste Wochenende in Embsen mit Euch Allen und hoffen das wir die Stimmung, die gute Laune, das tolle Wetter und die Lautstärke aus Frankfurt/Oder wieder aufgreifen können.

Wir Weser-Emsler sind eine tolle Truppe und das wollen wir auch wieder zeigen...

In diesem Sinne bis dahin...


Liebe Grüße

Thomas

PS.: von den Sektionszeiten liegen leider nur vereinzelte Zettel vor, die Ergebnisliste der Abschlussrunde liegt jetzt vor.

Anlagen:
 2. Spitzentraining.pdf10 KbOct-3-2010 11:32pm
 
Suche
Berichte-Kalender
< Oktober 2010 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Termine