Dienstag, 23 Januar 2018
2011 JKS Verden Drucken E-Mail
Sontag, 08. Mai 2011 18:00

Bericht Verden 2011 

Zunächst mein persönlicher Eindruck zu den Damen und Herren Verantwortlichen. Ich weiß nicht was passiert ist, aber die Verantwortlichen waren in diesem Jahr wie ausgewechselt! Waren doch die Gleichen wie im letzten Jahr, oder? Vielen Dank für die ruhige und sportliche Abwicklung an Start und Ziel.

Zu unseren Gladiatorinnen und Gladiatoren selbst:
Für unsere ganz jungen Wilden in der K1 war dieser Kurs sicherlich eine Herausforderung, dachte ich! Bis Daniel die Trickkiste aufmachte und auf Platz 4 rutschte – Klasse! Ole und Jonas machen sowieso alles zusammen. David hatte leider etwas Pech – dafür wird es in Steinfeld, versprochen.

Die K2 war der Hammer - des Einen Leid, des Anderen Glück. Fünf Fahrer in einer Sekunde, die Irrwege von Tim und Jonas Hesse – einfach Nerven zerfetzend! Ein dickes Lob an Fabian, weiter so. Über Christian brauche ich wohl nichts mehr zu sagen. Über Daniel und Niklas jedoch – kämpfen, kämpfen, kämpfen!

Was Nina mit diesem Kart macht – ich bin immer wieder fasziniert! Nun ja. In der K3 war es wieder eine ganz knappe Sache, Nico und Nina bärenstark, Marius hatte kurzfristig die Orientierung verloren und nur schwer wieder gefunden, Andrej wollte sich da auch nicht lumpen lassen – toll!!

Kann so weitergehen oder Nico? Was ist eigentlich mit den anderen Beiden los? Mein Tipp: Mal die Trainingsleistung umsetzen, dann wird’s auch mit der Platzierung!

Das nenne ich konstant gefahren, Henry. So kann man die Saison auch gestalten. Also, bloß nicht zu schnell oder zu langsam werden.

Fazit: Viel Sonne, viel zu viel Wind und ein sehr erfolgreicher AMC in Verden – geiler Sonntag. Ach, die Bratwurst war auch lecker.

Grüße Mario

 
Suche
Berichte-Kalender
< Mai 2011 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Termine