Sontag, 21 Oktober 2018
2011 JKS Osnabrück Drucken E-Mail
Sontag, 28. August 2011 17:56

Hallo !!!
Hier nun der Bericht aus Osnabrücker Land.

Im trocknen zu Hause los gefahren und im Regen angekommen wobei es auch wieder trockner wurde. Es ging mit der K3 los und wir hatten 4 Fahrer am Start.

Für Andrej lief es heute nicht so gut 4 Pylonen im 1. und eine im 2. lauf plus die Zeit nur Platz 26, Schade Andrej. Marius Lull fuhr zwei durchschnittliche Runden mit einer Pinne im 1. Lauf Platz 12. Der nächste wird besser. Nina fuhr zwei schnelle Runden mit einer Pinne die im 2. Lauf aus der Reihe tanzte auf Platz 5. Den 4. Platz belegte Nico Raaf mit einer Pinne im 2. Lauf. Mann kann schon sagen dass Florian Ahner meister wird Nina und Nico sind qualifiziert. Glückwunsch.

Weiter ging es mit der K2 und 7 Sieben unserer Fahrer wobei der achte Daniel nicht dabei sein konnte. Lea Habekost fuhr mit 1 Pinne im 1. und 2 im 2. Lauf auf platz 27. Kopf hoch einen haben wir noch. Niklas Albrecht belegte den 23.Platz mit je zwei Pinnen in beiden Läufen. Macht nichts weiter machen. Fabian mit guten zwei Runden und einer Pylone im 2. lauf Platz 15. Gut gemacht. Vinni mit zwei fehlerfreien Runden fuhr auf Platz 13. Es wird wieder besser. Maxi mit 0 Fehlern im 1. und einer Pinne im 2.Lauf belegte Platz 12.  Tim mit sehr schnellen Null Fehler Läufen schnappte sich den 3. Platz. Gut gemacht. Christian mit zwei perfekten Runden sicherte sich den 2.Platz. Glückwunsch. In der K2 sind Jonas Hesse und Christian Lemke qualifiziert um den 3. Platz kämpfen theoretisch Maxi Haake und TIm Gruß.

Nach kleiner Verzögerung ging es mit  der K1 weiter, wo es kleine Unterbrechung gab, da der Regenschauer bei den kleinen zwischen funken wollte aber nicht so wirklich konnte da er weiter ziehen musste. Daniel leistete sich noch auf der nassen Piste sechs Dinger im 1. Lauf den 2. lauf fuhr er mit null Fehlern und kam auf Platz 24. Jonas haute drei Pinnen im 1. lauf um, im zweiten Lauf blieben alle stehen platz 23. Ole war ein bisschen besser als sein Bruder, leistete sich je zwei Pinnen pro Lauf und fuhr auf platz 21. Bei David war die Strecke wieder fast trocken und es konnte wieder gas gegeben werden, eine Pinne im 1.Lauf hatte was dagegen, der zweite Lauf war nicht schnell genug, immerhin noch Platz 5.
Hauke Schneider schnappte sich den Meister Titel. Vize Meister wird Jarno Seekamp. Um den 3. Platz kämpfen im Finale von Sulingen David Polok und Jannes Tiedemann.

Bei der K4 waren zwei AMC-ler mit von der Partie.
Nico hat leider je eine Pylone in beiden Läufen erwischt, Schade. Pia konnte auch heute mal wieder mit zwei fehlerfreien Durchgängen ihre derzeit gute Form bestätigen, Klasse. In der K4 ist Joana Brenner Meisterin. Nico Post Vize. Um den 3. Platz kämpfen Olli Runge, Charleen Langer und Lukas Vinkmann.

In der K5 gab es nur einen Fahrer der noch für den AMC fährt
Henry leistete sich eine Pinne so viel ich gesehen habe und landete auf Platz 5.
In der K5 ist Jannik Hesse der Meister Lars Dählmann der Vize und Larissa Knacker auf Platz 3 qualifiziert.

Mit Sportlichem Gruß
Adam Polok

PS: Nach langem überlegen hab ich mich Entschieden den Final Bericht an Familie Haschke zu übergeben

 
Suche
Berichte-Kalender
< August 2011 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27
29 30 31        
Termine