Dienstag, 17 Juli 2018
2012 JKS Verden Drucken E-Mail
Sontag, 10. Juni 2012 09:00

JKS Verden  10.06.2012
Bewölkt, windig aber trocken,

so ging es los in der K3.
Niklas startete als erster und machte den Streckenposten im Trainingslauf schon mal richtig Arbeit.  Fünf Pinnen im ersten Lauf war dann zu wenig. Im zweiten Durchgang hast du gezeigt das du es besser kannst. Dann folgte Tim, die drei Pinnen im ersten Lauf waren schade weil die Zeiten für ganz oben gereicht hätten, Kopf hoch. Zweimal null Fehler für Kevin, achter Platz, weiter so. Unsere Lea war wie immer stark, die eine Pinne im ersten Durchgang kostete leider die Top Ten. Bleibt noch die Nina und der Christian, man seid ihr stark. Jeweils eine Pinne kostete den ersten und den zweiten Platz. Christian hatte in beiden Läufen die beste Zeit. Macht weiter so.

Dann folgte die K2:
Jetzt kam auch die Sonne zu Besuch. David war der erste Starter. Drei Pylonen im ersten und vier Pylonen im zweiten Lauf. Das bekommst du das nächste mal besser hin. Dann kam Tizian an die Reihe mit einer Pinne im ersten und durch die drei Pinnen im zweiten, hast du etwas Zeit verloren. Annika startete als dritte und schmiss jeweils nur eine Pinne in beiden Läufen und landete so auf dem 14. Platz. Daniel Bührig machte den 21. Platz mit einer Pinne im ersten und zwei im zweiten. Daniel Dieckmann, nach einer langsamen ersten Runde und einer Pinne verbesserte er sich stark im zweiten Lauf mit null Pinnen und drei sec. Platz 8, weiter so. Den Schluss setzten Fabian und Vincent jeweils mit einer Pinne im zweiten Lauf. Das kostete Fabian den Sieg und Vincent den Zweiten Platz. So leider nur Platz 3 und 4.

Kommen wir nun zur K1:
Den Anfang machte Hauke mit jeweils einer Pinne und Platz 12. Dann kam unser Marlon mit sieben Pinnen im ersten Lauf verbesserte er sich stark mit nur einer Pinne im zweiten. Weiter so. Nun kam Kim Vera an die Reihe mit drei Pinnen im ersten und einer im zweiten. Leider nur Platz 19. Patryk fuhr konstante Zeiten mit drei Pinnen im ersten Lauf und zwei Pinnen im zweiten Lauf, belegte er Platz 15. Jonas belegte den 10. Platz mit vier Pinnen im ersten Lauf und zwei Pinnen im zweiten, aber einer super zweiten Zeit. Ole schmiss leider sieben Pinnen im ersten und zwei Pinnen im zweiten und belegte somit Platz 11. Darius belegte den 13. Platz mit vier Pinnen im ersten Lauf und einer im zweiten. Marit setzte den Schlusspunkt. Die zwei Pinnen im ersten Lauf kosteten ihr den Sieg, nach einer Hammer Zeit im zweiten und null Pinnen. Platz 5.

Die K4 folgte:
Als erste Startete unsere Pia. In beiden Läufen null Pinnen und eine sehr gute Zeit. Sie belegte somit Platz 6. Jendrik verbesserte sich im zweiten Lauf in der Zeit, aber leider schmiss er eine Pinne. 11 Platz. Der Nico Raaf  war schnell unterwegs, wobei er im ersten Lauf leider zwei Pinnen schmiss. Da reichte der zweite Lauf mit null Pinnen nur noch für Platz 14. Platz 21 belegte der Marius mit zwei Pinnen im ersten und einer Pinne im zweiten Lauf. Andrej schmiss im ersten Lauf zwar nur eine Pinne, aber war ein bisschen langsam unterwegs. Leider nur Platz 15. Nico Post hat im ersten Lauf nicht nur eine schnelle Zeit, sondern auch null Pinnen. Im zweiten Lauf fiel dann doch noch eine Pinne. Platz 3. Die letzten werden die ersten sein, dieser Spruch passt zu unserem Florian. Denn die Zeit toppte keiner aber leider im ersten Lauf eine Pinne. Platz 1 für  Dich. Weiter so.

Zum Schluss die K5:
Unser einziger Starter in dieser Gruppe ist der Henry. Er fuhr konstante null Pinnen in beiden Runden und über die Zeit kann man auch nicht meckern Smile Platz 4.

 
Suche
Berichte-Kalender
< Juni 2012 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Termine