Dienstag, 23 Januar 2018
2016 JKS Verden Drucken E-Mail
Sontag, 01. Mai 2016 10:56

Morgens 7.00 Uhr in Kutenholz. Alles ist weiß. Es hat geschneit. Und auch die weitere Wettervorhersage für diesen Tag hörte sich nicht toll an. Schnee, Graupel, Hagel, Regen, also alles vertreten.

Wir waren mit 21 Startern dabei.

 Den Anfang machte wie immer die K3. Hier waren die Wetterverhältnisse wohl noch ganz in Ordnung. Mit einem reinen AMC-Podest begann der Tag. Platz 1 für Marit Lemke, einen super 2. Platz für Lukas Pazderski und Platz 3 für Pascal Raabe. Darius Nitu leistete sich im 1. Lauf leider 3 Pinnen und landete auf Platz 5. Bastian Barlage nahm insgesamt 5 Pinnen mit, somit reichte es hier leider nur zu Platz 13. Kim-Vera Habekost leistete sich auch zu viele Fehler und kam auf Platz 17 ins Ziel. Marvin Kowanda kam auf Platz 22 ins Ziel.

 

Weiter ging es mit der K2. Tim Prinzler hatte hier im zweiten Lauf leider richtig Pech. Direkt vor dem Fahren fing es an zu graupeln und die Strecke war sofort weiß. Das machte sich dann leider in der Fahrzeit bemerkbar. Toll aber, das er seinen 2. Lauf fehlerfrei durchgebracht hat. Hier reichte es heute nur zu Rang 5. Lucas Hink kam auf dem 7. Platz ins Ziel.

 

In der K1 hatten wir nur unser Geburtstagskind Timo Staack am Start. Er machte sich heute selber sein Geburtstagsgeschenk und entschied die Klasse für sich.

 

Die K0 hatte 4 Starter. Taavi Bartels kam als Zweiter und Jan-Hendrik Müller als Dritter ins Ziel.

 

In der Zwischenzeit gab es immer wieder Hagel oder Graupelschauer. Gut das wir einen Pavillon zum Unterstellen hatten. In der K5 waren 5 Starter dabei.

 

Florian Ahner entschied die Klasse für sich. Auf Platz 2 folgte Christian Lemke. Nina Steffens belegte den 4. Platz. Andrej Schekolow wurde Sechster. Auf Platz 8 sortierte sich Lea Habekost ein.

 

In der K4 belegte Fabian Oppermann den 4. Platz. Ohne Fehler wäre hier der Sieg drin gewesen. Daniel Dieckmann wurde Siebter. Heinz Jordan belegte Platz 13 und Til Schweers wurde mit zu viel Fehlerpunkten auf Platz 18 durchgereicht.

 

Auf weiterhin so tolle Ergebnisse freuen sich Tanja und Horst Ahner

 

Für die folgenden 2 NFM-Läufe schreibt bitte Thomas Oppermann und für den P-Lauf in Rotenburg Stefan Prinzler 

 

 
Suche
Berichte-Kalender
< Mai 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
           
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Termine