Mittwoch, 21 November 2018
2012 JKS Visselhövede Drucken E-Mail
Sontag, 03. Juni 2012 19:00

JKS-Visselhövede 03.06.2012

Den Anfang an diesem bewölktem und zunächst trocken Sonntag machte wie immer früh morgens die K3. Mit einem schnellen 1.Lauf und sehr,sehr viel Pech im 2.Lauf belegte Tim den 25Platz. Auf den 19Platz landete Kevin, mit insgesamt 5Pylonen war heute leider nicht mehr drin. Mit einem langsamen 1Durchgang und einer Pylone wurde Niklas 13. auf den 5Platz raste mit zwei schnellen fehlerfreien Läufen Lea. Bei Christian fiel im 2Lauf leider 1Pylone, aber dank sehr schneller Zeiten reichte es noch zum 2Platz. Auf den 1Platz landete mit 2 super fehlerfreien Läufen unsere First Lady Nina (gefahren wie ein Mann).

Als nächstes musste die K2 zeigen was sie so drauf hat. Hier schaffte Daniel Bührig mit 12 Strafsekunden den 24Platz. Den 20Platz mit insgesamt 14 Strafsekunden belegte Tizian . Trotz 5 Pylonen erreichte Annika noch den 19Platz. Auch David hatte Pech mit 5Pylonen Platz16. Auf den 7Platz kam mein kleiner Daniel ohne Pylone im 1Lauf war mehr drin. Bei Fabian und Vincent musste es der 2Lauf richten, Fabian hatte 3 und Vincent 2 Pinnen im 1Lauf aber mit 2 schnellen im 2 Durchgang wurde Fabian 6 und Vincent sogar noch 3.

Pünktlich zur K1 kam dann auch der Regen den die meisten aus dem letzten Jahr noch gut in Erinnerung hatten. Mit insgesamt 22 Strafsekunden belegte Jonas den 22Platz. Hauke kam trotz seines 1laufs im trockenen nur auf den 17Platz. Den 16Platz erreichte mit 22 Strafsekunden Ole. Mit 3Pylonen im 1 und einen fehlerfreien 2Lauf belegte Patryk den 9Platz. Den 8.P sicherte sich Kim Vera, im 1Lauf noch 3 Pylonen blieb der 2 fehlerfrei. Darius zeigte heute das er nicht nur in der NFM oben mitfährt er erreichte mit 3Pylonenfehlern den 5Platz. Auf den 2Platz landete mit identischen schnellen Fahrtzeiten und jeweils einer Pinne Marit.

Danach war wie immer die K5 an der Reihe, hier hatten wir nur einen Starter. Henry hatte 5Pylonenfehler im1, und eine Pinne im 2Lauf somit leider nur Platz 8.

Zum Schluss musste die K4 ihr können unter Beweis stellen, hier kam Jendrik mit jeweils 2 Pylonen auf den 19Platz. Marius hatte im 2Lauf 2 Pinnen machte den 18Platz. Mit 2 Pylonen im 1Lauf und einen fehlerfreien 2 Durchgang belegte Pia den 14Platz. Auch Nico R. Hat leider in jedem lauf 1 Pinne erwischt am Ende Platz 11. Bei Andrej gab es Probleme mit der Sitzverstellung so das er seinen Wertungslauf am Ende wiederholen durfte, zahlte sich aus 2 fehlerfreie Läufe machte Platz 4. Florian war wie immer sauschnell unterwegs hatte aber leider im 2 Lauf 2 Pylonenfehler, somit nur Platz 2. Gewonnen hat die Klasse Nico P. Mit 2 konstanten fehlerfreien Läufen sicherte er sich den 1 Platz.

Viel Spaß beim lesen Volker

PS den Bericht aus Verden schreibt bitte Familie Albrecht

 
Suche
Berichte-Kalender
< Juni 2012 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Termine